Am vergangenen Wochenende fand das Nikolausschwimmfest in Neubrandenburg statt. Am Start waren aus unserem Verein 30 Sportlerinnen und Sportler und haben sich mit den Schwimmern aus Neubrandenburg, Schwerin, Greifswald, Rostock und Stralsund gemessen. Insgesamt konnten sich unsere Starter über 11 erste Plätze, und jeweils 16 zweite und dritte Plätze freuen. Hinzu kommen noch 147 neue persönliche Bestzeiten bei 188 Starts!

DSCN8248 2Erfolgreichster Starter aus unserem Verein war Pascal Dörndorfer (JG 2003). Er erschwamm sich 6x den 1. Platz, wurde 1x Zweiter und 1x Dritter. Mit seinen geschwommenen Zeiten über 100m Brust (1:14,97 min) und 50m Brust (0:34,66 min) sicherte er sich die D-Kadernorm des Landesschwimmverbandes MV. Zudem wurde Pascal für die Punktbeste Leistung im Jahrgang 2003 mit einem Pokal ausgezeichnet.

Sein Zwillingsbruder Kyrill erschwamm sich über 50m Schmetterling den Sieg im Jahrgang 2003. Über 50m Brust (0:34,86 min) sicherte er sich ebenfalls die D-Kadernorm und wurde insgesamt 6x zweiter.

Mit zwei Siegen über 25m Brust und 25m Brustbeine im Gepäck konnte Paula Bluhm (JG 2009) die Heimreise antreten. Sie gehörte wie Albert Dabers und Gustav Trömer (beide JG 2009) zu den jüngsten Startern bei diesem Wettkampf. Albert konnte die 25m Brustbeine gewinnen und wurde über 25m Brust zweiter. Gustav belegte über 25m Rücken den zweiten Platz und wurde über 25m Brust und 25m Freistil jeweils dritter.

Bei sieben Starts, sieben Mal den Sprung aufs Podium schaffte Martin Riemer (JG 2004). Er siegte über 50m Rücken und wurde zudem 5x zweiter und belegte einmal den 3. Platz. Carlos Ricks (JG 2007) konnte sich über zwei 2. Plätze und einen 3. Platz freuen. Torben Hannemann (JG 2008) belegte bei 6 Starts fünfmal den 3. Platz und Jakub Wasiatycz (JG 2005) wurde über 100m Brust und 50m Brust jeweils dritter.

Je einmal den Sprung auf das Podiums schafften Mia Dünow (JG 2008) über 25m Rücken und Chayenne Nehls  (JG 2007) über 50m Brustbeine.

Highlight waren einmal mehr die Staffelwettbewerbe. Hier konnten die Jungen über 4x 25m Lagen (Pascal Dörndorfer, Martin Riemer, Jakub Wasiatycz, Richard Lüthke) und 4x 25m Freistil (Kyrill Dörndorfer, Martin Riemer, Jakub Wasiatycz, Richard Lüthke) jeweils den 3. Platz belegen und einen tollen Pokal mit nach Hause nehmen. Die zwei Mannschaften der Mädchen belegten hier die Plätze 9 und 10 (4x 25m Lagen) sowie 7 und 8 (4x 25m Freistil).

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen und neuen Bestzeiten!

Ergebnisse

 kommende Veranstaltungen:

16. - 18.12.2016              AMTV Winterzauber                Hamburg

20.12.2016                     Weihnachtsfeier                       Anklam

Am 12.11.2016 fanden die offenen Landesmeisterschaften der Masters 2016 der Landesverbände Mecklenburg Vorpommern und Brandenburg bei uns in Anklam statt. Da unsere Masters vor allem in der Durchführung eingebunden waren, konnte in diesem Jahr nur Martin Beier starten. Er konnte über 50m Brust und 100m Freistil den 2. Platz in der AK 55 erschwimmen. Herzlichen Glückwunsch.

Allen Helfern ein großes Dankeschön für die Unterstützung.

 

Protokoll

Punktbeste Leistung

 

Wir werden in diesem Jahr nicht am ISC vom 01.10.2016 bis 02.10.2016 teilnehmen. Der nächste Wettkampf ist der Herbstmehrkampf in Stralsund am 15.10.2016.